Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern - Vertiefungsseminar

Seminarnummer: 9062

„ „Spontanität ist der Schlüssel zur Inspiration der Kinder, deshalb müssen sie lernen, Risiken einzugehen und sich selbst zu vertrauen. Unsere schweigende, aber stetige Anerkennung ihrer kreativen Reise bringt sie zu ihrem Herzen zurück.“
- M. Cassou


In diesem Sinne versteht sich dieses Seminar als offenes Erfahrungsfeld rund um die Arbeit mit Kindern und hat vier Schwerpunkte:

1. Selbsterfahrung

  • Durch eigene Malerfahrungen mit Kleister und Händen, Körper- und Entspannungsübungen zu sich selbst finden
  • Spüren, wo man steht, und auftanken, um dann wieder neu gestärkt zu seiner Arbeit zurückzukehren

2. Praktische Übungen

Die Möglichkeit, sich einerseits als Malbegleiter*innen zu üben und andererseits in der Rolle des „malenden Kindes“ zu erleben, wie es Kindern beim Malen geht, um sie so besser zu verstehen

3. Praxisbezogene theoretische Inhalte

  • Malen mit Kleister und Händen: Für welche Kinder eignet sich diese Art zu malen? Welche Kinder kann ich damit fördern? Setting/Material
  • Die „Urformen“ und ihre Bedeutung in den Kinderbildern bezüglich Entwicklungsverzögerungen und Traumata
  • Ausdrucksmalen als Beruf(ung): Werbung und Bewerbungen
  • Neue Fachliteratur

4. Raum für Fragen

Voraussetzungen
Teilnahme an der kompletten Weiterbildung „Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern“.
Ausnahmen nur nach Absprache mit der Seminarleitung möglich.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 245,00 pro Person

Leistungen:

  • inkl. Materialkosten € 25,00
  • zzgl. Ü/V: € 142,70 (EZ), € 111,70 (DZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern - Vertiefungsseminar