Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/in

Seminarnummer: 8908

Förderprogramm Fachkurse Baden-Württemberg -
Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 50% der Seminargebühr erhalten ... weitere Infos.

Marte Meo bedeutet so viel wie „aus eigener Kraft“ und zielt darauf ab, die Kommunikation zwischen Eltern – Kind, Betreuer – Klient u.a. bewusster zu machen, um neue Entwicklungsschritte zu ermöglichen. Dabei steht die Interaktion im Mittelpunkt, die durch Videoaufnahmen festgehalten und somit genauer in den Blick genommen werden kann. Auf diese Weise lassen sich Schritt für Schritt auf der Grundlage vorhandener Ressourcen Verhaltensänderungen aus eigener Kraft bewirken.
Marte Meo wurde von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt und wird inzwischen in vielen Ländern und in sehr unterschiedlichen Arbeitsfeldern angewendet. Überall dort, wo soziale Interaktionen zum Arbeitsalltag gehören, lässt sich erkennen, dass mit Marte Meo neue Wachstumsprozesse initiiert werden.

Die Struktur der Ausbildung im Überblick:
1. Stufe: Marte Meo-Praktiker/in (Anwendungsstufe)
2. Stufe: Marte Meo-Therapeut/in (Beratung von Familien) oder Marte Meo Kollegentrainer/in (Beratung von Fachkräften)
3. Stufe: Marte Meo-Supervisor/in (Ausbildung von Marte Meo-Fachkräften)

„Die Aufbaustufe mit dem Abschluss „Marte Meo- Therapeut/in“ oder „Marte Meo-Kollegentrainer/in“

Das in der Basisstufe vermittelte Wissen wird in der Aufbaustufe vertieft und erweitert. Mit dem sich entwickelnden „Marte Meo-Blick“ können zunehmend eigenständig Entwicklungsdiagnosen und Interaktionsanalysen erstellt werden.

Ein Schwerpunkt der Aufbaustufe ist das Review-Training. Es besteht darin, für Eltern oder Fachkräfte geeignete Filmsequenzen zur Informationsvermittlung auszuwählen und diese Informationen Schritt für Schritt konkret an Bildern orientiert weiter zu geben.

Zertifikat/Abschluss
„Marte Meo-Therapeut/in“ oder „Marte Meo-Kollegentrainer/in

Hinweis

  • Diese Seminar ist die Aufbaustufe zur Ausbildung zum/zur Marte Meo-Praktiker/in:

Ausbildungskosten bei Teilbuchung

  • Teil I (Termine I - VI)
    € 690 Privatzahlende
    € 715 Firmen/Einrichtungen/Selbstst.
  • Teil II (Termine VII - XI)
    € 575 Privatzahlende
    € 595 Firmen/Einrichtungen/Selbstst.
  • Teil III (Termine XII - XIII)
    € 345 Privatzahlende
    € 360 Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Informationen

Veranstaltungsort:

Praxis für Supervision

Hölgesstraße 11, 64283 Darmstadt

Seminargebühr:

  • 1400,00 für Privatzahlende
  • 1450,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • inkl. Zertifikat € 50,00

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil I / Abschnitt I

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil I / Abschnitt II

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil I / Abschnitt III

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil I / Abschnitt IV

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil I / Abschnitt V

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil II / Abschnitt I

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil II / Abschnitt II

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil II / Abschnitt III

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil II / Abschnitt IV

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil II / Abschnitt V

Start:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil II / Abschnitt VI

Start: / Ende:

Ausbildung zum/zur Marte Meo-Therapeut/-in / Teil II / Abschnitt VII