Auf die Signale des Körpers hören

Körperbotschaften verstehen

Seminarnummer: 8352

Wenn Ihr Körper ein Mitarbeiter von Ihnen wäre, welche Noten würde er Ihnen wohl in Punkto Mitarbeiterführung geben? Wieso schenken wir dem Körper in der Regel erst dann Beachtung,
wenn es schmerzt? Wie kann ich die Beziehung zu meinem Körper so gestalten, dass ich seine Signale frühzeitig wahrnehme und verstehe? Allzu häufig wird der Körper nur als funktionierendes Anhängsel des Verstandes durch die Welt bewegt. Und er hat nicht nur zu funktionieren, sondern muss dazu noch optimiert werden.
Dabei sind es manchmal gerade Schmerzen oder körperliches Unbehagen, die uns darauf hinweisen, dass etwas an unserer Situation zu ändern ist. Achten wir diese Signale, werden wir mit einem
großartigen Nebeneffekt belohnt: eine gute Eigenwahrnehmung stärkt die Intuition und wirkt sich positiv auf Denk- und Entscheidungsprozesse aus.

Inhalte
• Was ist Körperwahrnehmung?
• Mehr wahrnehmen, weniger tun – wie „mache“ ich das?
• Signale des Körpers erkunden: von Redewendungen zum individuellen Verständnis
• Akutmaßnahmen, wenn der Körper Alarm schlägt
• Neurobiologische und psychosomatische Grundlagen
• Die Sprache des Körpers und mit dem Körper sprechen: zuhören lernen und eine stimmige Beziehung pflegen
• Was tun, wenn die Krankheit gerade das Gesündeste ist: Innehalten in komplexen Situationen
• Visualisierung und Bildsprache: Werkzeuge zum Perspektivwechsel

Nutzen
Sie finden Vertrauen in ihre Körperwahrnehmung, können frühzeitig Weichen von Anspannung auf Entspannung umstellen. Sie finden Präsenz und Gelassenheit auch in schwierigen Situationen.
Sie lernen aus negativen Verhaltens- und Emotionsmustern aussteigen. Sie finden eine neue Offenheit für Informationen aus dem Feld von Denken, Fühlen und Miteinander.

Zielgruppe
Menschen, die mit starken Körperreaktionen konfrontiert und an einer stärkeren Verbundenheit mit sich selbst interessiert sind.

Informationen

Veranstaltungsort:

Osterberg-Institut

Am Hang, 24306 Niederkleveez

Seminargebühr:

  • 390,00 ermäßigt für Privatzahlende, bei Anmeldung bis 28.02.2018
  • 520,00 ermäßigt für Firmen/Einricht./Selbstst., bei Anmeldung bis 28.02.2018
  • 490,00 für Privatzahlende, bei Anmeldung ab 01.03.2018
  • 650,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst., bei Anmeldung ab 01.03.2018

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 97

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Auf die Signale des Körpers hören