Achtsamkeitsbasierte Supervision

Erforschen-lernen-wachsen in der Gemeinschaft MBSR-Lehrender

Seminarnummer: 2033

Dieses Seminar richtet sich an MBSR-Lehrende, die interessiert sind, ihre Erfahrungen im Unterrichten mit anderen zu teilen, in der Gemeinschaft von Lehrenden selbst Lernende zu sein, sich den Grundlagen von MBSR tiefer zu widmen.

Inhaltliche Schwerpunkte richten sich nach den Anliegen der Teilnehmer*innen, z. B.

  • die Praxis des Inquiry miteinander kultivieren
  • konkrete Fallbeispiele aus MBSR-Seminaren erforschen
  • MBSR-Schwerpunktthemen erleben und unterrichten (z. B. Wahrnehmung, Stressreaktivität, Stressantwort)
  • Klärung methodisch-didaktischer Fragen zum Curriculum
  • Anleiten und Erleben von Achtsamkeitsübungen
  • Lehrkompetenzen kultivieren anhand der MBI: TACs und der Praxis des Feedbacks

Die Weiterbildung schließt mit einer Bescheinigung über die Teilnahme ab und dokumentiert die Inanspruchnahme von Supervision und Fortbildung auf dem Themengebiet der MBSR.

Hinweis

  • Verpflegung: Bei allen MBSR-Seminaren bieten wir ausschließlich vegetarisches Essen an.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 290,00 für Privatzahlende
  • 350,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 85,50 (EZ), € 70,50 (DZ) pro Tag

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Achtsamkeitsbasierte Supervision