Achtsamkeitsbasierte Supervision

Ein Wochenend-Seminar für MBSR-Lehrende

Seminarnummer: 0033

Erforschen – lernen – wachsen in der Gemeinschaft MBSR-Lehrender

Dieses Seminar richtet sich an MBSR-Lehrende, die sich der eigenen inneren Landschaft in Supervision zuwenden wollen, mit der Frage, was diese mit dem eigenen MBSR-Lehrer-Dasein zu tun hat. Wer glaube ich zu sein? Was sehe ich im Spiegel? Was ist meine Intention und wie verkörpere ich sie?

Inhaltliche Schwerpunkte richten sich nach den Anliegen der Teilnehmer*innen, z. B.:

  • Achtsamkeit vertiefen: Intention, Aufmerksamkeit, innere Haltungen
  • Die Praxis des Inquiry miteinander kultivieren
  • Raum für Einzel- und Gruppensupervision
  • Konkrete Fallbeispiele aus MBSR-Seminaren erforschen
  • Die Wurzeln des MBSR vertiefend betrachten: dialogisches Lernen, Weisheit, Stresspsychologie und Neurowissenschaft, Gruppenprozess
  • MBSR-Kernthemen erleben und unterrichten (z. B. Wahrnehmung, Stressreaktivität, Stressantwort)
  • Lehrkompetenzen kultivieren anhand der MBI: TACs und der Praxis des Feedbacks
  • Anleiten und erleben von Achtsamkeitsübungen
  • Klärung methodisch-didaktischer Fragen zum Curriculum
  • Zeit für den Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen

Die Weiterbildung schließt mit einer Bescheinigung über die Teilnahme ab und dokumentiert die Inanspruchnahme von Supervision und Fortbildung auf dem Themengebiet der MBSR.

Hinweis

  • Das Seminar endet mit einem Mittagessen.
  • *Service: In diesen Seminaren werden neben dem Mittagessen auch das Frühstück und Abendessen vorbereitet.
  • Doppelleitung ab 13 Teilnehmende

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 290,00 für Privatzahlende
  • 350,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 174 (EZ), € 142 (DZ) inkl. Service*

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Achtsamkeitsbasierte Supervision