Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
Coaching als Profession

Coaching als Profession

Eine Weiterbildung zum Coach auf der Grundlage des systemischen Ansatzes, der Transaktionsanalyse und der Tiefenpsychologie

Methoden & Konzepte: Coaching als Profession

Beitrag von Sylke Brückner, Eva Gehring und Dörthe Verres

Besonderheit und Mehrwert

Bei Coaching als Profession handelt es sich um ein schulübergreifendes Konzept, das den systemischen Ansatz mit Tiefenpsychologie und Transaktionsanalyse verbindet. Im Beitrag von Sylke Brückner, Eva Gehring und Dörthe Verres erfahren Sie, welchen Mehrwert diese Kombination bietet.

Zum Beitrag " Ermutigung zum eigenen Coachingstil"

Die Weiterbildung umfasst zwei aufeinander aufbauende Ausbildungsjahre:
1. Coaching – Modelle und Methoden
2. Coaching in der Praxis

Diese können direkt hintereinander oder mit zeitlichem Abstand gebucht werden. Ein Quereinstieg ins zweite Jahr ist bei Nachweis einer äquivalenten Vorbildung nach Absprache mit den Seminarleitenden möglich.

Ziel der Weiterbildung

ist der Aufbau einer sicheren Coachingkompetenz im Spannungsfeld beruflicher und privater Lebenswelten. Der Blick für eine ganzheitlich ausgerichtete Arbeitsweise im Coaching wird über die 8 Module hinweg geschärft und vertieft.

Nicht nur das Training von Skills, sondern auch die Entwicklung einer stimmigen professionellen Persönlichkeit als Coach steht im Zentrum der Ausbildung, die mit einer Zertifizierung durch einen anerkannten Coachingverband (dvct) abgeschlossen werden kann.
Bei der Auswahl der Konzepte orientieren wir uns an der unmittelbaren Praxisrelevanz.

Im Sinne einer „praktischen“ Psychologie wechseln sich Aspekte des systemischen Ansatzes ab mit Methoden und Modellen der Transaktionsanalyse und Tiefenpsychologie nach C. G. Jung. Die Ausbildung erhält so einen schulenübergreifenden und integrativen Charakter.

Menschen im Coaching suchen Unterstützung aus ihren aktuellen Professions-, Organisations- und Privatrollen. Dafür braucht ein Coach Möglichkeiten, zielwirksam und in begrenzter Zeit Entlastung und Veränderung zu bewirken. Er braucht die Sensibilität, hierfür möglicherweise relevante Spuren der Vergangenheit zu entdecken, diese zu integrieren und für den Coachee in der Gegenwart nutzbar zu machen. Gleichzeitig braucht es die Fähigkeit, Menschen bei der Suche nach sinnstiftenden Visionen für die Zukunft zu begleiten und zu ermutigen.

Sprache ist eine wesentliche Dimension zur Lösungsfindung, die sprachliche Kernkompetenz des Coaches wird erweitert und verfeinert.
Wir setzen Erkenntnisse aus der neurobiologischen Forschung um, indem wir ergänzend nonverbale Zugangsweisen zur Ressourcenaktivierung einbinden. Mit unserem Ansatz möchten wir Lernprozesse wirksam und spielerisch anregen – ganz im Sinn von Coaching als Learning Conversation.

Zielgruppe

Fachleute,

  • die das Feld des Coachings für sich neu entdecken wollen
  • die schon Erfahrung im Bereich Coaching haben und ihr praktisches Handeln auf eine solide Grundlage von theoretischen Modellen und Methoden stellen wollen

Ansprechpartnerin

Viola Rudat, Tel. 06207 605-120, Mail: v.rudat(at)odenwaldinstitut.de

 

8 Seminare

Alles eine Frage der Methode

Alles eine Frage der Methode

Kompetenz durch Methoden und Persönlichkeit

07. – 08.10.2024

Lernen Sie das Odenwald-Institut, unsere Themen, Seminarleitenden, die Atmosphäre und Umgebung des Instituts kennen. Schnuppern Sie in Theorie und Praxis unserer vielfältigen Angebote.

mehr erfahren
MAL was anderes!

MAL was anderes!

Die Arbeit mit Kreativität und Intuition in der systemischen Beratung und Coaching

25. – 27.11.2024

Kreative Methoden bereichern eine professionelle, lösungsorientierte Gesprächssteuerung. Sie bringen uns in Kontakt mit unserer Intuition, unbewussten Ressourcen und Handlungsoptionen.

mehr erfahren
Zertifizierung als Coach / Trainer*in dvct

Zertifizierung als Coach / Trainer*in dvct

01.01. – 31.12.2025

Die Zertifizierungsprüfung für Coaches/Trainer*innen dient dem theoretischen und praktischen Nachweis der Kompetenzen als Coach bzw. Trainer*in.

mehr erfahren
Vorbereitungsworkshop für die Zertifizierung als Coach/Trainer*in

Vorbereitungsworkshop für die Zertifizierung als Coach/Trainer*in

01.01. – 31.12.2025

Der Workshop dient der gezielten Vorbereitung auf die Zertifizierung durch den Deutschen Verband Coaching und Training e. V. (dvct).

mehr erfahren
Coaching als Profession: Coaching in der Praxis

Coaching als Profession: Coaching in der Praxis

2. Ausbildungsjahr

31.03.2025 – 30.01.2026

Das anwendungsorientierte Aufbauseminar vertieft und verfeinert Kompetenz und Identität in der Profession des Coachings.

mehr erfahren
Coaching als Profession: Modelle und Methoden

Coaching als Profession: Modelle und Methoden

1. Ausbildungsjahr

28.04.2025 – 06.02.2026

Ziel der Ausbildung ist es, auf der Grundlage des systemischen Ansatzes sowie der Methoden und Modelle der Transaktionsanalyse und Tiefenpsychologie sichere Coaching-Fähigkeiten zu entwickeln.

mehr erfahren
It's  my life!

It's my life!

Ein Intensivseminar auf der Grundlage systemischer Transaktionsanalyse

14. – 17.07.2025

Dieses Intensivseminar ermöglicht eine tiefgehende Standortbestimmung mit dem Ziel, dem inneren Genius (wieder)nah zu kommen.

mehr erfahren
Coaching als Profession: Coaching in der Praxis

Coaching als Profession: Coaching in der Praxis

27.04.2026 – 22.01.2027

Das anwendungsorientierte Aufbauseminar vertieft und verfeinert Kompetenz und Identität in der Profession des Coachings.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...