Wichtiges zum Aufenthalt

Vor Ihrem Seminar

Informationen über Ihr Tagungshaus und den Türcode erhalten Sie 10 bis 14 Tage vor Seminarbeginn mit den übrigen Anreiseinformationen. Dabei finden Sie auch die Teilnehmendenliste auf der Ihre Kontaktdaten, sofern Sie uns hierfür bei Anmeldung Ihr Einverständnis erteilt haben, aufgeführt sind. Damit können Sie Fahrgemeinschaften zu An- und Abreise bilden. Bitte beachten Sie, dass wir 5 Tagungshäuser haben.

Ankommen

Bitte beachten Sie:

  • Mit den vorab zugesandten Unterlagen und dem Türcode haben Sie Zugang zu Ihrem Tagungshaus. Zimmerplan und Zimmerschlüssel finden Sie im Eingangsbereich, auch wenn Sie in einem anderen unserer Tagungshäuser untergebracht sind.
  • Unser Tagungshaus steht Ihnen 60 Minuten vor Seminarbeginn zur Nutzung zur Verfügung. Mit Rücksicht auf Seminargruppen und Reinigungskräfte, die noch im Tagungshaus arbeiten, ist eine frühere Anreise nicht möglich.

Frühanreisende
Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie bereits am Vortag anreisen. Sie können ab 18:30 Uhr das Zimmer beziehen. Ein kaltes Abendessen und Frühstück stehen in der Küche / dem Kühlschrank für Sie bereit. Bitte bedienen Sie sich. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie alleine im Haus übernachten.

Wohnen, Essen und Trinken

Ihrem Wunsch auf Ihrer Anmeldung haben wir, soweit möglich, entsprochen und das von Ihnen angegebene Zimmer für Sie gebucht. Die Seminarbuchung beinhaltet auch Vollverpflegung. Das Mittagessen wird von unserer eigenen Küche frisch zubereitet geliefert. (Wahlweise vegetarisches und nicht vegetarisches Essen). Kaffee und Tee stehen frei zur Verfügung. Kalte Getränke werden nach Seminarende abgerechnet.

Unser Hauskonzept

Das Miteinander beschränkt sich bei uns nicht auf das Seminar allein. Jede Gruppe bewohnt ein eigenes Haus mit Seminarraum, Esszimmer und Küche. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück und endet ggf. mit einer Seminareinheit nach dem Abendessen und/oder dem gemeinsamen Ausklingen-Lassen des Tages. Daher empfehlen wir eine Übernachtung in unserem Institut.
Unser Gesamtkonzept wird vom Grundsatz der Gemeinschaft, des Zusammenwirkens und des Austauschs der Teilnehmenden untereinander getragen. Dazu gehört auch die Mitarbeit z. B. beim Vor- und Nachbereiten der Mahlzeiten.

Sonstiges

Die freundlichen Räumlichkeiten, das großzügige Gelände und die Lage des Instituts inmitten der herrlichen Natur des Odenwaldes ermöglichen Ihnen den für die Seminararbeit förderlichen Abstand zum Alltag und eine gleichermaßen entspannte wie spannende Fokussierung auf Ihr Thema.
Auf Minibars und Fernseher in den Zimmern verzichten wir bewusst. Auf der Tromm sind Sie über das Telekom-Netz erreichbar. In den Häusern steht an ausgewählten Plätzen WLAN in der Zeit von 6.00 bis 23.00 Uhr zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass unsere Häuser Nichtraucherhäuser sind. Haustiere sind nicht erlaubt.

Abreisen

Um auch den Ihnen nachfolgenden Gästen ein gereinigtes Tagungshaus übergeben zu können, bitten wir Sie, Ihr Zimmer am Abreisetag bis 10.00 Uhr zu räumen. Bitte lassen Sie den Schlüssel einfach an der Zimmertür außen stecken bzw. legen Sie die Türkarten im Trommer Hof in den Kasten im Eingangsbereich.

Unsere Buchhandlung im Trommer Hof

Nutzen Sie Pausen, um in Ruhe zu stöbern. Hier finden Sie Literatur zu vielen Fachthemen, eine große Auswahl an Meditationskissen, Klangschalen, CDs, handgefertigte Pralinen und kleine Geschenke.

Öffnungszeiten
Di – Sa 13.00 – 16.00 Uhr, www.odenwaldinstitut.de/buchhandlung