Besondere Veranstaltungen 2019

Komm auf die Tromm
Sonntag, 4. August 2019 ab 11 Uhr
64689 Grasellenbach, Auf der Tromm

Bergfest mit:

Kunst.Hand.Werk.Markt (bis 18 Uhr)
Goldschmiede Helena Clemens-Kohrt, Auf der Tromm 3a
www.tromm-online.de

Offene Buchhandlung  -  Flohmarkt  - Café (bis 17 Uhr)
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Auf der Tromm 7
www.odenwaldinstitut.de 

Trommer Sommer - Theater mit Ausstellungen und Rahmenprogramm (bis 20 Uhr)
Hof-Theater-Tromm, Auf der Tromm 13
www.trommer-sommer.de

...............................................................................................................

Die Tromm
ist ein einzigartiger Ort im Überwald, dessen Schönheit und Kunst sich flanierend entdecken läßt.

Von Norden kommend verweist ein herzförmiger Stein auf die Galerie 'artstract'. Ein Stück weiter liegt das Hof-Theater mit Ku(h)nststall. Aus der Buchhandlung im Trommer Hof läßt sich für den weiteren Weg Lesbares mitnehmen - für den Platz auf der Bank oder nach dem Essen im Gasthaus 'Zur schönen Aussicht'. Gleich links hinter dem Lokal verlockt die Goldschmiede mit ihren Schmuckstücken.

Die Tromm ist mit 577 Metern über dem Meeresspeigel der sechsthöchste Berg des Odenwaldes und liegt im Südosten des Kreises Bergstraße in Südhessen (mittlerer Odenwald).

 

Ein kompekter Abend für Personalverantwortliche, Unternehmer*innen und Selbstständige

Erleben Sie die Atmosphäre des Odenwald-Instituts, lernen Sie unsere Seminarleitenden kennen und kommen Sie mit anderen Interessierten in Kontakt.

Wir getalten für Sie ein informatives Programm mit methodischen und kulinarischen Appetizern. 

Weitere Informationen zu Methoden à la carte

In 2019 widmen wir uns im Rahmen des jährlichen Symposions den Themen "Beziehungskultur, Ego-Kult und Narzissmus.

  • Welche Beziehungen erfüllen uns und was können wir tun, um privat und beruflich erfüllte Beziehungen zu führen?
  • Selbstoptimierung oder Selbstakzeptanz – müssen diese zwangsläufig Gegensätze sein? Und was bringt uns privat und persönlich weiter?
  • Wie kommen wir mit Selbstdarstellern und Narzissten zurecht?

Diese und weitere Fragen wollen wir in Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

Weitere Informationen zum Symposion 2019

Zurück